Als Raumausstatterin sehe ich Räume nicht nur als Wohnraum, sondern besonders als Lebensraum, welcher unsere Stimmung, Wohlbefinden und vor allem die Lebensqualität beeinflusst. Bei meiner Gestaltung kommt ausserdem die Fantasie dazu, weshalb ich in den meisten Fällen in Kinderzimmern oder für Kinder kreativ werden darf. Es gibt allerdings auch mutige Erwachsene, die sich über besondere Wände freuen! Damit Sie wissen wie ich bei der Arbeit vorgehe, hier ein kurzer Ablauf: Zunächst schaue ich mir Ihre “Problemzone” an und wir sprechen über Ihre Wünsche, Ideen, Vorstellungen, etc. Dieser Termin ist für Sie vollkommen kostenlos! Doch ohne diesen ist es mir fast nicht möglich Ihnen ein realistisches Angebot zu machen. Nur durch den persönlichen Kontakt kann ich die Wand, das Zimmer und die Wünsche richtig einschätzen. Oftmals sind auch die Ideen grösser oder kleiner als es einem Raum gut tut. Ein konkretes Angebot ist nun möglich. Jetzt brauchen wir nur noch einen Termin um loszulegen. Sie brauchen sich um nichts kümmern und dürfen sich über das Ergebnis freuen! Wo ist die Maus?